Mini Zucchini Pizzen

Heute haben wir wieder ein tolles Low-Carb Rezept für euch! Diese Version der Mini-Pizza habt ihr bestimmt noch nicht probiert. Und los geht’s:

Zutaten
1 Zucchini (möglichst dick)
80 g geriebener Mozzarella
60 g Tomatenmark (ohne Zucker)
2 EL Kräuter der Provence
Salz & Pfeffer

Zubereitung
1. Backofen auf 220° vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
2. Zucchini waschen und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden und anschließend auf dem Backblech auslegen.
3. Tomatenmark mit 2 EL Wasser glatt verrühren und mit den Kräutern der Provence, Salz und Pfeffer abschmecken.
4. Die Tomatensoße auf den Zucchinischeiben verteilen und den geriebenen Mozzarella darüber streuen.
5. Die Zucchinischeiben im Ofen ca. 10 Min. backen, bis der Käse zerlaufen und goldbraun ist.

Et voilà: Ihr habt super leckere Mini-Pizzen zum Snacken – ganz ohne Kohlenhydrate!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen