Gefüllte Paprika mit Feta (Low Carb)

Ihr habt Lust auf etwas Deftiges, was aber zugleich kaum Kohlenhydrate enthält? Dann haben wir genau das Richtige für euch! Heute gibt es nämlich ein super einfaches Rezept für gefüllte Paprikaschoten! 🫑

Zutaten
2 Paprikas
200 g Hackfleisch
100 g Kirschtomaten
80 g Feta
80 g Zwiebel
1 Knoblauchzehe / Knoblauchpulver
Olivenöl
Salz & Pfeffer

Und so geht’s
1. Die Zwiebel kleinhacken und in etwas Öl andünsten. Anschließend das Hackfleisch hinzugeben und so lange braten, bis es gar ist.
2. Währenddessen Feta grob würfeln und den Knoblauch fein hacken.
3. Den Feta und den Knoblauch unter das Hackfleisch mischen und alles in eine Schale geben.
4. Nun den Backofen auf 180°C vorheizen und die Zeit dazu nutzen die Paprikas auszuhöhlen.
5. Jetzt kann das Hackfleisch-Gemisch auf die beiden Paprikaschoten aufgeteilt werden.
6. Die gefüllten Schoten in eine Auflaufform geben, die Tomaten vierteln und rundherum in die Auflaufform geben. Die Tomaten mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Nun für ca. 15 Minuten bei Umluft in den Ofen schieben.

Et voilà – Ihr habt ein einfaches und leckeres Low-Carb Gericht gezaubert.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen